#BeatYourAllergy – Evas Weg aus der Allergie

Mit ihrer Erlebnis-Brennerei hat sich Eva H. einen Lebenstraum erfüllt. Vom Obstanbau über die Ernte bis hin zur Verarbeitung: Alles geschieht hier in liebevoller Handarbeit. Bis Evas Traum durch einen Wespenstich zu zerplatzen droht. Mit einer Hyposensibilisierung hat sie ihre Wespengift-Allergie schließlich in den Griff bekommen. Ihre Geschichte erzählt sie uns für die Kampagne #BeatYourAllergy – Wege aus der Allergie, initiiert vom Allergie-Portal allergiecheck.de

Mehr über Eva und #BeatYourAllergy erfahren

Youtube-Video:

Hiermit akzeptiere ich die von mir zur Kenntnis genommene Datenschutzerklärung über Youtube um das Video anzusehen. Mit Ihrer Einwilligung verarbeiten wir Ihre Daten gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.


#BeatYourAllergy – Dennis' Weg aus der Allergie

Der passionierte Hobby-Imker Dennis D. erlitt eine schwere allergische Reaktion aufgrund seiner Insektengiftallergie. Doch aufgeben wollte er seine große Leidenschaft - die Imkerei - nicht. Wie er dank der Hyposensibilisierung seinem Hobby auch weiterhin nachgehen kann, erzählt er uns für die Kampagne #BeatYourAllergy – Wege aus der Allergie.

Mehr über Dennis und #BeatYourAllergy erfahren

Youtube-Video:

Hiermit akzeptiere ich die von mir zur Kenntnis genommene Datenschutzerklärung über Youtube um das Video anzusehen. Mit Ihrer Einwilligung verarbeiten wir Ihre Daten gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.


Ein einziger Insektenstich kann lebensbedrohlich sein. Matthias Mochow, 34, ist allergisch gegen Bienen und gerade als Hobby-Imker trifft sich das natürlich nicht so gut. Wie er sich vor Stichen schützt und warum er sich für eine Hyposensibilisierung entschlossen hat, erfahren Sie auf den nachfolgenden Seiten.

Steckbrief

Videotagebuch

Nach oben scrollen